Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Öffentliche Ausschreibung zum Verkauf des Objekts Schloßbergstraße 21 in 37293 Herleshausen (DGH Holzhausen)

 

Öffentliche Ausschreibung

zum Verkauf des Objekts Schloßbergstraße 21 in 37293 Herleshausen (DGH Holzhausen)

 

Die Gemeinde Herleshausen, vertreten durch den Gemeindevorstand bietet im Ortsteil Holzhausen folgendes Objekt zum Verkauf an:

  • das Dorfgemeinschaftshaus, Schloßbergstraße 21, 37293 Herleshausen und
  • die dazugehörige Doppelgarage mit Zufahrt.

Mit dem DGH und der Doppelgarage stehen die Flurstücke

  • 8/2 mit 417qm,
  • ein Teil von 11 mit ca. 305qm,
  • 54 mit 138qm,
  • 53 mit 29qm und
  • ein Teil vom 60/8 mit ca. 80qm

zum Verkauf.

Um den Eingangsbereich des DGH zuzuordnen und andererseits das benachbarte Kirchengebäude inkl. Zuwegung separat nutzen zu können, ist eine Vermessung und Flurstücksteilung notwendig. Die Vermessungskosten sind vom Käufer zu tragen.

Das ehemalige Schulgebäude wurde 1903 errichtet und ist ein eingetragenes Kulturdenkmal des Landes Hessen. Es hat ca. 475qm Nutzfläche verteilt auf drei Geschosse und einen Keller.

Das Mindestgebot liegt bei 44.000€ zzgl. der Kosten für Vermessung und aller Kosten des Erwerbs.

Da der Gemeinde wichtig ist, dass die zukünftige Nutzung des Gebäudes in die Entwicklung des Ortsteils passt, ist mit dem Kaufangebot auch ein Konzept über die zukünftige Nutzung durch den Käufer einzureichen, da dies neben dem Preis ein Hauptentscheidungskriterium darstellt.

 

Erforderliche Unterlagen zur Einreichung des Angebotes:

- Kaufpreisgebot

- Darlegung der zukünftigen Nutzung

- Finanzierungsbestätigung über den Kaufpreis

Als Finanzierungsbestätigung wird eine Erklärung eines anerkannten deutschen oder europäischen Geldinstitutes gefordert, in der dieses aufgrund der vom Kaufwilligen vorgelegten obengenannten Unterlagen das Vorhandensein ausreichender Finanzierungsmittel zum Kauf der Grundstücke bestätigt.

 

Ihr Kaufangebot richten Sie bitte bis zum 03.06.2022 schriftlich in einem geschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Kaufangebot DGH Holzhausen“ an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Herleshausen

Herrn Bgm. Lars Böckmann

Bahnhofstr. 15

37293 Herleshausen

Ein Besichtigungstermin kann mit Frau Püsching-Behnisch unter der Tel. 05654-9895-24 vereinbart werden.

 
KONTAKT
 

Gemeindeverwaltung Herleshausen

Bahnhofstrasse 15
37293 Herleshausen

Telefon: 05654/9895- 0

Telefax: 05654/9895- 33

E- Mail:

 

Sprechzeiten

Montag: 08:30 - 12:30 Uhr / geschlossen

Dienstag: geschlossen / geschlossen

Mittwoch: 08:30 - 12:30 Uhr / geschlossen

Donnerstag: 08:30 - 12:30 Uhr / 14:00 - 17:30 Uhr

Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr / geschlossen

 

Sprechzeiten Bürgermeister

Donnerstag: 16:00 - 17:30 Uhr
Voranmeldungen sind erwünscht (Tel. 05654/9895-0)  

 

 
 
VERANSTALTUNGEN